Coronanews und Öffnung der Schießstände

Ab sofort ist das trainieren auf den Schießständen, KK-Stand sowie Luftgewehrstand unter Auflagen wieder möglich. Bitte unbeding durchlesen und auch danach Handeln, im Interesse des Vereines sowie im eigenen Interesse. Wir haben ein Hygienekonzept erstellt, das es einzuhalten gilt!

Hygienekonzept St. Hubertus Schützenbruderschaft

Noch einige Wichtige Hinweise:

  • An beiden Eingängen steht ein Ständer mit Desinfektionsmittel.
  • Die Hygieneverordnung ist an allen relevanten Stellen im Schützenhaus nochmal aufgehängt.
  • auf dem Luftgewehrstand steht auch Spray und Tücher für die Reinigung der Gewehre
  • bei der Reinigung der Gewehre bitte darauf achten, das keine blanken Metallteile mit dem Desinfektionsmittel direkt in Berührung kommen, da diese sonst korridieren können.
  • Die Gewerablagen-, auflagen sind ebenfalls nach Benutzung abzuwischen.
  • Es sind maximal 4 Personen auf den Ständen erlaubt, inkl. der Vorräume
  • Die Benutzung des Schützenhauses wird in der nächsten Vorstandsitzung besprochen.
  • Größere Veranstaltungen, Vermietung des Schützenhauses sowie Wettkämpfe oder Wettkampfähnliche Veranstaltungen sind weiterhin untersagt.

Trotz allem wünschen wir wieder Gut Schuß, und appelieren auch nochmal an die Eigenverantwortung jedes Mitglieds. Dazu gehört auch die Info, wenn die Desinfektionmittel zur Neige gehen, Bescheid zu geben. Ersatz befindet sich im Schrank auf dem Luftgewehrstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.